SKIN JET®

Zuverlässiger Produzent und Entwickler

für

Produkte & Geräte für Cos. & Med. Systeme

für

Medizin & Ästhetik & Kosmetik
& SPA & Medical Wellness

Event “15 Jahre SKIN JET“ – 2012

Jubiläum 15 Jahre SKIN JET
und die Frau hinter der Marke

Präsentation der CORAL-Linie

Veranstaltungsort: Wiesbaden, Nassauer Hof – Die Ente

2. v. l. L. Calcines Shiling, Tenor; 3. v. l. K. Komender Inhaberin SKIN JET; 6. v. l. R. Gavilán Chavez, Sopranistin

v. l.: S. Birke, Musiker; K. Komender, Inhaberin SKIN JET; D. Micha-
elis, TV-Sänger

Ansprache von Chefredakteurin uptodaete!

(Aus Datenschutzgründen wird der Name nur auf Anfrage genannt.)

„Sei Du selbst die Veränderung, die du Dir wünschst für diese Welt.“

sagte bereits Mahatma Gandhi. Und ich bin der Meinung, dass Du eine dieser Personen bist, die es durch Veränderungen geschafft hat, Menschen dieser Welt glücklich zu machen.

Du bist eine Frau in der Wirtschaft, eine Frau in Führungsposition – liebe Krystyna, das Thema bist Du heute selbst. Und dem kann ich fachlich nicht viel vorsetzen, was du nicht aus eigener Kenntnis und Erfahrung besser wüsstest. Es ist also keine einfache, insofern aber eine reizvolle Aufgabe, heute an Dich ein paar Worte zu richten.

15 Jahre hast Du lediglich benötigt, um Erfolgsgeschichte zu schreiben. In diesem Zusammenhang fällt mir übrigens Brecht ein, der mal sagte bzw. schrieb: „Ja, mach nur einen Plan, sei nur ein großes Licht! Und mach dann noch ‘nen zweiten Plan, gehen tun sie beide nicht“.

Liebe Krystyna, Dein Plan ist aufgegangen, Du hast in der gesamten Beauty-Branche Lichtpunkte gesetzt. Du hast etwas geschafft, von dem viele träumen. Du hast Deine Visionen konsequent und zielstrebig umgesetzt und dabei Glück und Erfolg geerntet.

Vergessen werde ich nicht den Moment, als wir uns kennenlernten – damals, vor 14 Jahren per Telefon. Wie im Magazinbereich üblich, kam auch ich nicht darum herum, mich mit einem Foto auf der Seite „Das Wort an den Leser“ – also das ganz typische Vorwort – zu präsentieren.

Und ich bin nun gar nicht der Typ, der sich gerne fotografieren lässt. Aber ob das Bild nun „gelungen“ war oder nicht, spielte keine Rolle für Dich. Du hattest auf einen Blick einen meiner Schwachpunkte entdeckt – die Tränensäcke. Spontan, wie Du nun mal bist, hattest Du mich damals auch gleich im Verlag angerufen.

Geschickt machtest Du mich – ich war damals erst wenige Wochen im Verlag – auf Dein Unternehmen, Dein Spezialgebiet und auf meine „Tränensäcke“ aufmerksam und hattest für dieses „leidige“ Problemchen auch gleich das richtige Treatment-Konzept parat.

Damals wurde die Beauty-Welt vom kosmetischen Ultraschall erobert. Und Du warst eine der ersten Unternehmerinnen, die diese Innovation in Deutschland einführte. Und das mit unglaublichem Erfolg. Später gab es natürlich Nachahmer – von denen es heute nicht mehr alle gibt.

Gerade Dein Gespür für Ästhetik stellst Du immer wieder unter Beweis: sei es in der Präsentation Deines Unternehmens auf Messen, in der Entwicklung neuer Geräte sowie neuer Präparate und insbesondere auch in den begleitenden Behandlungs-Treatments. Weltweit arbeiten Ärzte und Kosmetikerinnen mit und nach Deiner Philosophie der Schönheit, der Geräte und Produkte. Als Autorin, aber auch als Referentin liegt Dir die internationale Bühne zu Füßen.

Das frühzeitige Wissen, das Gespür für zukünftige kosmetisch-ästhetische Schönheitsbehandlungen – eine weibliche Intuition oder doch die Fachfrau, die weiß worauf es ankommt?

Gelebte Schönheit ist Glück, ein Glück, was viele Menschen Dir zu verdanken haben. Schönheit bedeutet aber auch Erfolg. Ein Erfolg, zu dem Du vielen Menschen verholfen hast.

An dieser Stelle, liebe Krystyna, möchte ich zu dem sensationellen Jubiläum gratulieren. Und nicht nur ich, sondern sicher auch all die Menschen, die von Deiner Schönheitsphilosophie überzeugt sind. Garantiert „scharren“ schon heute all diese Menschen mit ihren Füßen und warten auf die Fortsetzung Deines Schönheitskonzepts.

Liebe Krystyna, mach weiter so!

Bericht Darmstädter Echo Dezember 2012

Bericht BEAUTY FORUM November 2012

Jubiläum 15 Jahre SKIN JET

Der Weg zum Erfolg

Schon früh spezialisierte sich Fr. Krystyna J. Komender auf die Erhaltung der Schönheit und Gesundheit mithilfe innovativer Produkte und Behandlungskonzepte. Heute kann SKIN JET in Darmstadt auf stolze 15 Jahre Firmengeschichte zurückblicken.

Die Firmeninhaberin und Präsidentin der Darmstädter SKIN JET GmbH, Krystyna Komender, erklärt: „Unser Unternehmen hat sich Schritt für Schritt zu einer Marke entwickelt, die durch Qualität und Überzeugung punktet. Die wichtigsten Kriterien bestehen für uns darin, den Menschen bei der Lösung ihrer kosmetischen Probleme schnell, wirksam und vor allem schmerfrei zur Seite zu stehen!“

Eine Erfolgsstory
Mit der Gründung der SKIN JET GmbH erfüllte sich die Firmeninhaberin einen lang gehegten Traum. Schon immer der Medizin sowie der Schönheit verbunden, schuf Fr. K. Komender viele namhafte Beautystrategien und zeichnet verantwortlich für die konzeptionelle Entwicklung der Produktlinien und Behandlungskonzepte. „Wir sind ständig auf der Suche nach wirksamen Methoden und professionellen Behandlungskonzepten, die die Kompetenzfelder Medizin, Ästhetik und Kosmetik abdecken. Die Idee, apparative und präparative Verfahren zur Gesunderhaltung der Haut synergistisch zu verankern und umzusetzen habe ich von Beginn an verfolgt. SKIN JET kann stolz sein auf die Erfolge, mit deren Hilfe wir unsere Kunden auf der ganzen Welt überzeugen“, erklärt Fr. K. Komender.

Das Label
Vor diesem Hintergrund bietet SKIN JET GmbH heute innerhalb der Bereiche Medical Beauty und Medical Wellness ein umfangreiches Produktsortiment an, bestehend aus pflegenden Produkten, Dermaceuticals, Behandlungskonzepten und Hightech-Geräten. Im Fokus steht dabei stets die Gesunderhaltung der Haut – sowohl in der Präventivbehandlung als auch für ästhetisch notwendige Maßnahmen und zur Unterstützung bei Hautproblemen. Hier investiert Fr. K. Komender ihr Know-how und setzt es mit ihrem professionellen Team um.

Bericht KOSMETIK International Oktober 2012

15 Jahre SKIN JET

Immer einen Schritt voraus sein

Fr. Krystyna Komender steht einem Unternehmen vor, das sich durch innovative Behandlungsverfahren im Dienst der Schönheit einen Namen gemacht hat.

Schon immer der Schönheit und der Medizin verbunden, hat Fr. K. Komender ein Unternehmen aufgebaut, das alle Bereiche der Hautgesundheitspflege mit Cosmeceuticals und Hightech-Geräten bedient. Frühzeitig erkannte sie die Bedeutung eines gepflegten Äußeren im gesellschaftlichen Miteinander. Vor diesem Hintergrund entwickelte die Unternehmerin Lösungen zur Präventivbehandlung, für ästhetisch notwendige Maßnahmen sowie zur Unterstützung bei Hautproblemen. Mit Ihrer Methodik „erst die Haut öffnen, das Gewebe lockern, um dann die Moleküle tief in die obere Gewebeschicht zu transferieren“ leistete sie Pionierarbeit.

Die Ideen dahinter
Bei der Entwicklung der SKIN JET-Apparate und -Dermaceuticals stehen multiple Funktionen im Fokus. Dabei geht es nicht nur um die Oberfläche der Haut, sondern auch um das Wechselspiel zwischen Körper, Geist und Seele, also die philosophisch-ästhetische Komponente. Fr. K. Komender sorgt als Dozentin mit ihrem Expertenwissen für eine Festigung der Brücke zwischen Medizin und Kosmetik.